Starke Kinder- starke Erwachsene 

"Jedes Kind und jeder junge Mensch hat das Recht und sollte die Möglichkeit haben, in einer gesundheitsfördernden Schule zu lernen" - heißt es in der Erklärung von Thessaloniki, 1997 (WHO).

In keinem Schultyp nimmt neben der intellektuellen Förderung die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung bereits einen derart wichtigen Stellenwert ein wie in den Sonderschulen. Damit wird von den Lehrpersonen ein Grundstein der schulischen Gesundheitsförderung und primären Präventionsarbeit gelegt, ohne dass viel Aufhebens darum gemacht wird! 

Wir bieten allen interessierten Sonderschulteams "maßgeschneiderte" Angebote für SCHILF-Veranstaltungen an, bei denen die Grundsätze der Suchtprävention, unsere Angebote für den Unterricht, aber auch Möglichkeiten der Elterneinbindung vermittelt werden.



Für Anfragen wenden Sie sich bitte an Brigitte Fitsch: brigitte.fitsch@kontaktco.at oder Tel.:0512/585730-13