Jugendliche und Sucht?!

"Jugendliche und Kinder sind anders."


Und trotzdem ...

In mancher Hinsicht sind und werden sie uns Erwachsenen ähnlicher als uns lieb ist. "Was nützt die beste Erziehung, sie machen uns eh alles nach!", lautet ein geflügeltes Wort, welches gerade bei Genuss- und Suchtmitteln zutrifft. In diesem Sinn beginnt Suchtvorbeugung vor allem bei den Erwachsenen selbst in Form eines gesunden Umgangs mit Genuss- und Rauschmitteln. Damit ist allerdings nicht missionarische Abstinenz gemeint. Verzicht und Verbote allein werden der Situation der Jugendlichen ebenso wenig gerecht wie der gesellschaftlichen Realität.

Was tun?

Wenn Sie in der außerschulischen Jugendarbeit Kinder und Jugendliche auf dem Weg zu eigenständigen Erwachsenen begleiten, die ihren Standpunkt zu Konsum, Genuss, Rausch & Risiko gefunden haben, können wir Sie dabei begleiten: mit Materialen, Projektideen, Angeboten für Jugendliche und Fortbildungen für JugendbetreuerInnen.

Weitere Informationen

Unsere schlanke Info-Seite für Jugendliche bietet einige informative Basics zu den geläufigsten Substanzen. Wer mehr wissen möchte, findet dies verteilt auf einigen anderen empfehlenswerten Websites:



Armin Staffler

Armin Staffler

+43 512 585730
armin.staffler@kontaktco.at


Unsere Angebote

Links

Rätselspaß:
Quizz-App zum Thema Nichtrauchen

YOLO-Quizz-App

Wer weiß mehr zu den Themen Nichtrauchen und Gesundheit? Mit der kostenlosen YOLO-Quizz-App wird Wissen zum Spiel. Wer die App auf dem Smartphone installiert, kann Freundinnen und Freunde, aber auch andere SpielerInnen, herausfordern und lernt dabei spannende Fakten rund um das Thema.