plus_Logo

 

plus ist das Präventionsprogramm zur Gesundheitsförderung und Suchtprävention für die 5. - 8. Schulstufe, das altersadäquate Themen zur persönlichen und sozialen Kompetenzerweiterung in die Klasse und zu den SchülerInnen bringt.

An der Schwelle von der Kindheit zum Jugendalter ist vieles im Umbruch: das sichere oder zumindest gewohnte Terrain der Volksschule ist Geschichte, das Positionieren unter den Gleichaltrigen, der erhöhte Leistungsdruck und ein immer fortschreitender körperlicher und geistiger Reifungsprozess fordern neue Kompetenzen.

Diese werden mit plus kontinuierlich über alle vier Schuljahre der Entwicklungsstufe und den aktuellen Bedürfnissen der SchülerInnen entsprechend vermittelt bzw. zur 8. Schulstufe hin mehr und mehr von den SchülerInnen eigenverantwortlich oder in Gruppenaktivitäten erarbeitet. Der Umgang mit Suchtmitteln wird dabei alters- und geschlechtsspezifisch genauso thematisiert wie andere Risikoverhalten von Jugendlichen.

Unterstützendes und Weiterführendes

  • Fortbildung und Reflexion für LehrerInnen (bevorzugt Klassenvorstände) über 4 Unterrichtsjahre
  • Kostenlose Unterrichtsmaterialien für 4 Jahre (je 10 fertige Unterrichtseinheiten pro Schulstufe plus Ergänzungsangebote zum fächerübergreifenden Unterricht
  • Vorgefertigte Elternbriefe zu allen Schwerpunkten des Programms

Fortbildung

Die Fortbildung zum Unterrichtsprogramm plus wird in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule angeboten.



Prävention durch soziales Lernen

 

Martina Mayr

Mag.a Martina Mayr

T: +43 512 585730 13

Di - Do 8.00 - 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung

E: martina.mayr@kontaktco.at


Detailinformationen

Fortbildungen

Links

  • Österreichische plus-Homepage